Wieso du keine normale Seife für Soap Brows verwenden solltest!

In 2020 ist Augenbrauenseife aka Brow Soap der Beauty Trend des Jahres. Eigentlich ist die Verwendung von Seife zum Stylen der Augenbrauen schon lange ein Hack, der von den bekanntesten Make-up-Artisten weltweit verwendet wird… Doch 2020 ist das Jahr, in dem Brow Soap endlich die Aufmerksamkeit erhält, die sie verdient. 

Inzwischen hast du wahrscheinlich ein Dutzend Brow Soap Tutorials auf YouTube, Instagram, TikTok und Co. gesehen. In einigen wird ein normales Seifenstück verwendet, um die Brauen zu stylen. Aber ist das wirklich möglich, kann man einfach herkömmliche Seife verwenden?

Ehmm… nein

Warum?

Nun ... fangen wir mit dem Offensichtlichen an. Kommst du jemals aus der Dusche und bist noch komplett eingeseift, oder wäschst du die Seife vorher ab? Warum würdest du also freiwillig Seife auf dein empfindliches Gesicht tun und sie den ganzen Tag drauflassen...?

Hier etwas Seifenkunde: Herkömmliche Seifenstücke werden zum Entfernen von Fetten, Schmutz und Keimen verwendet. Im Allgemeinen werden die meisten Seifen zum Waschen, Reinigen, Baden oder Schmieren verwendet. Einfach gesagt, sie sind zum Abspülen gedacht, besonders billigere Seifenstücke!

Hier die Gründe:

1. Diese kniffligen pH-Werte! Wenn du einen Dermatologen fragst, ob es in Ordnung ist, Seife auf dein Gesicht zu lassen, wird er dich wahrscheinlich komisch anschauen. Eines der größten Probleme, wenn du Seife in deinen Augenbrauen lässt, ist der pH-Wert. Während deine Haut und Haare leicht sauer sind, hat Seife einen alkalischen und höheren pH-Wert. Dies liegt daran, dass es sich um Tenside handelt, die bei längerer Aussetzung die Haut schädigen, reizen und austrocknen können.

2. Der ultimative Feuchtigkeitskiller! In einem Interview der Zeitschrift SELF erklärt Lily Talakoub, Dermatologin am McLean Dermatology and Skincare Center, SELF: „Wenn wir unsere Haut mit einem Reinigungsmittel, einer Seife oder einer Körperwäsche waschen, werden alle guten Hautfeuchtigkeitshalter entfernt. ” Mit anderen Worten, wenn du Seife auf deiner Haut lässt, kann dies zu allen möglichen Hautproblemen führen, z. B. zu gereizter, getrockneter oder schuppiger Haut! Außerdem kann es den natürlichen Haarwuchszyklus beeinträchtigen. Ehmmm … Nein Danke!

3. Das elende Brennen! OK, du hast also normale Seife zum Stylen deiner Augenbrauen verwendet und möchtest dein Make-up abends ahnungslos entfernen. Huch! Bevor du es merkst, brennen deine Augen wie verrückt. Aber Moment mal, was hast du denn erwartet? Jedes Kind weiß doch, dass Seife brennt, wenn sie in die Augen gelangt. Sag bloß!

Wir verstehen ja, dass es sich anbietet, normale Seife zum Stylen der Augenbrauen zu verwenden, aber das ist nicht die beste Idee. Unser Brow Booster ist ein registriertes Kosmetikprodukt und wird von uns gerne als "Augenbrauensichere Seife" bezeichnet. Er wurde speziell entwickelt, um auf den Brauen zu bleiben, ist sanft zu deiner Haut und schäumt nicht auf. Außerdem kommen die meisten Seifenstücke in einer Reihe von Verpackungen wie Pappkartons und können schnell feucht und durchnässt werden. Unsere kleine Dose ist leicht, kunststofffrei, wiederverwendbar und passt in jede Schminktasche. Da du zum Stylen nur eine kleine Menge benötigst, hält die 15-g Dose monatelang.

Hier geht's zur Augenbrauensicheren Seife ;-) 

Brow Safe Soap

Shop now

Life is better when your brows are on fleek!